Zucchini Rote Beete Carpaccio

  • 20 min
  • 7 Zutaten

Für das Carpaccio

  • Rote Beete (gekocht) 200 g
  • Zucchini 150 g

Zubereitung:

Für das Carpaccio:

  1. Zunächst die rote Beete in dünne Scheiben schneiden. Am besten noch hobeln, damit die Scheiben wirklich dünn sind. Bei Seite stellen.
  2. Den Stump der Zucchini entfernen und diese dann ebenfalls in dünne Scheiben hobeln.
  3. Anschließend die 5-Scheiben in einer großen Pfanne leicht anbraten.
  4. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und abkühlen lassen.
  5. Nun die rote Beete Scheiben und die Zucchini Scheiben abwechselnd fächerartig auf einem Teller anrichten.
  6. Nun die rote Beete Scheiben und die Zucchini Scheiben abwechselnd fächerartig auf einem Teller anrichten.

 

Für das Dressing: 

  1. Pinienkerne in der Pfanne (ohne Fett!) kurz anbraten, bis sie leicht bräunlich werden. Dann bei Seite stellen und abkühlen lassen.
  2. Honig und Senf miteinander verrühren bis es cremig wird.
  3. Anschließend den Essig hinzufügen und ebenfalls alles gut miteinander mischen.
  4. Schließlich Walnussöl und Leinöl hinzugeben und alles so lange mit einander verrühren, bis sich das Öl mit der restlichen Flüssigkeit verbunden hat.
  5. Auf das Carpaccio verteilen.
  6. Pinienkerne auf das Carpaccio geben.

Keine Kommentare

Antwort verfassen